Parietale Osteopatie

Sie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung des Bewegungsapparates.


Hierzu gehören Knochen, Bänder, Gelenke, Muskeln und Faszien (bindegewebige Hüllen).

Die so genannten Fehlfunktionen sorgen für eine vermehrte Spannung.
Diese Festigkeiten befinden sich oft nicht nur am Ort des Geschehens, sondern auch fortlaufend im gesamten Körper.