Akasha Chronik- Seminar

Seminarablauf und ein kurzer Überblick über einzelne Inhalte:

Tag 1

  • Einführung in die Energiefelder (Aura) des Menschen und der Erde

  • Wer oder was ist eigentlich die geistige Welt?

  • Wo befinden sich unsere Meister, Lehrer und Vorfahren?

  • Was passiert nach dem physischen Tod?
    (Erklärung der 7 Bewusstseinsstufen nach dem irdischen Tod)

  • Was geschieht eigentlich mit uns, wenn wir schlafen?

  • Ebenen von Bewusstsein (beim Schlafen, auf Astralreisen, metaphysischen Reisen, Meditation)

  • Was sind Geister und wie geht man mit ihnen um?
     

Tag 2

  • Was ist eigentlich die Akasha Chronik?

  • Erspüren, Erfühlen und Wahrnehmen der eigenen persönlichen Akasha Chronik

  • Herzöffnungsübungen

  • Seeleneinladungen

  • Chakrenmeditation

  • praktische Übungen und Fragestellungen über sich und sein Leben ins persönliches Akasha-Feld

  • Was bedeutet wahrhaft zu geben?

  • Schnüre trennen (Schnüre sind energetische Bänder, die uns an bestimmt Erlebnisse, Menschen oder Orte binden und uns dabei in Unfreiheit lassen
     

Tag 3

  • Vertiefung und Intensivierung der Wahrnehmung der eigenen Akasha Chronik und weitere Übungen im Akasha-Feld

  • die Macht unseres Unterbewusstseins

  • innere Heilreise

  • Urmuster (unverdaute Lebenserfahrungen) erkennen und mithilfe der Akasha Chronik erlösen

  • Kontakt mit alten Leben (frühere Inkarnation)

  • Aussöhnung mit irdischen Eltern